into

An dieser Stelle möchte ich euch kurz meine Organisation ein wenig genauer vorstellen bzw auch weiterempfehlen.

334232.jpgdavos_into1

Into ist eine relativ große – wenn auch bei weitem nicht sooo große Organisation wie EF – die seit mehr als 30 Jahren Schüler ins Ausland  (in die ganze Welt) vermittelt. Im Gegensatz zu Organisationen wie YFU oder AFS ist sie nicht gemeinnützig, bietet jedoch in meinen Augen gegenüber anderen Organisationen einen entscheidenden Vorteil: im Preis inbegriffen ist ein 5-tägiges Camp in New York, wobei man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernt und gleichzeitig nochmal auf das bevorstehende Jahr vorbereitet wird.

Für mein Austauschprogrammin den USA zahlen meine Eltern rund 10.000 Euro an into, inklusive ist dabei:

  • alle Flüge
  • Vorbereitungswochenende in Berlin
  • 5 Tage Orientation Camp New York
  • Vermittlung an eine Gastfamilie und an eine Schule
  • Versicherung in den USA
  • Bereitstellung eines Blogs

Für weitere Informationen einfach auf der Website vorbeischauen.